Routen

Suchen

Interaktives Höhenprofil

Die Skihütte Zams und die Zammer Alm befinden sich direkt an der Schipiste im Schigebiet Venet.

Höhenmeter
993 m
Höchster Punkt
1691 m
Streckenlänge
7.5 km

Vom Ortszentrum in Zams wandert man auf der asphaltierten Zammerberg Straße in Richtung Südosten bis zum Weiler Anreit. Wenige Meter nach dem letzten Haus zweigt ein Forstweg rechts ab. Diesem folgt man und steigt in mehreren Kehren bergauf. Die nach rechts abzweigenden Wege (Trams, Forstweg 2) beachtet man nicht. Nach ca. 1 Stunde Gehzeit erreicht man "Ebenmoos", ein schönes Plätzchen mit saftigen Bergwiesen, schmucken Wochenendhäusern und einer kleinen Kapelle. Von hier hat man einen herrlichen Ausblick ins Tal. Nach einer weiteren halben Stunde kreuzt die Schipiste den Weg. An dieser Stelle(Hinweisschilder) verläßt man die Forststraße und folgt dem schmalen Pfad, der nach rechts in die Bergwiesen führt. Entlang der Schiabfahrt, vorbei an Wochenendhäusern, den Fahrweg zur Mittelstation überquernd, führt der Weg direkt zur Zammer Alm.
Tipp: ab der Zammer Alm ca. 10 Minuten Gehzeit bis zum Speichersee (Beschhilderung folgen).

Wer den Weg nicht retour wandern möchte kann ca. 15 Minuten, ab der Zammer Skihütte und der Zammer Alm, zur Mittelstation der Venetbahn wandern und mit der Gondel ins Tal fahren.

Postleitzahl: 6511
Homepage: http://www.skihuette-zams.at
Ort: Zams
Telefon: +43.5442.61300
E-Mail: info@skihuette-zams.at
Gehzeit / Gesamt: 5 h
Wegbeschaffenheit: Fahrweg, Forstweg, Steig, Wiesenweg
:
Höchster Punkt: 1691 m
Strasse / Hausnummer: Langesberg 2
Gehzeit / Aufstieg: 5 h
Name: SCHIHÜTTE ZAMS
Schwierigkeit: mittelschwierig / Roter Bergweg
Streckenlänge: 7.5 km
Höhenmeter bergauf: 993 m